Call of Duty® WWII

Call of Duty® WWII 1.0

First-Person-Shooter kehrt zurück zu seinen Wurzeln

Call of Duty ist eine der beliebtesten First-Person-Shooter-Reihen in der Gamingwelt. Mit der Veröffentlichung von Call of Duty: WWII hören die Entwickler der Reihe endlich auf die Wünsche der Community, die sich schon seit einiger Zeit einen Shooter mit Setting im zweiten Weltkrieg wünscht. Während die vorherigen Teile der Reihe sich, was das Setting anging, immer weiter in Richtung Zukunft bewegten, kehren die Entwickler mit Call of Duty: WWII zu den Anfängen der Reihe zurück. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • realistische Bewegungen der KI
  • professionelle Beratung von Historikern

Nachteile

  • zweiter Weltkrieg ist bereits Setting gewesen in der Call of Duty-Reihe

Call of Duty ist eine der beliebtesten First-Person-Shooter-Reihen in der Gamingwelt. Mit der Veröffentlichung von Call of Duty: WWII hören die Entwickler der Reihe endlich auf die Wünsche der Community, die sich schon seit einiger Zeit einen Shooter mit Setting im zweiten Weltkrieg wünscht. Während die vorherigen Teile der Reihe sich, was das Setting anging, immer weiter in Richtung Zukunft bewegten, kehren die Entwickler mit Call of Duty: WWII zu den Anfängen der Reihe zurück.

Realismus statt futuristischem Setting

In Call of Duty: WWII kann der Spieler Ereignisse des Zweiten Weltkrieges aus Sicht eines Soldaten erleben. So werden zum Beispiel der Kampf um die Normandie und weitere wichtige Kämpfe in Europa thematisiert. Dabei kann der Spieler zwischen drei verschiedenen Modi wählen: Multiplayer, Koop und Singleplayer-Kampagne. Im Multiplayer kann der Spieler mit authentischen Waffen die Schlachten des zweiten Weltkrieges erleben. Im Singleplayer wird eine komplett neue Story geboten, mit actionreifen sowie ergreifenden Momenten. Dabei schlüpft der Spieler in die Rolle eines ganz normalen Soldaten, ohne Superkräfte oder futuristische Gadgets. Dadurch ist der Charakter natürlich auch gleichzeitig verletzbarer. Um für eine realistische Darstellung zu sorgen, hat das Team mit Geschichtsforschern zusammengearbeitet. Auch im Bereich Motion-Capturing holte man sich professionelle Hilfe. Hier halfen Ex-Militärsoldaten. Während die letzten Call of Duty-Spiele größtenteils fiktiv waren, hat man im neuen Teil versucht, viel Realismus mit einzubringen.

Konkurrenz für Battlefield 1

Call of Duty: WWII geht wieder zurück zu den Ursprüngen. Die Entwickler konzentrieren sich auf die Anfänge von Call of Duty und damit eher auf die Vergangenheit als die Zukunft. Damit wird es wohl auch seinem größten Konkurrenten Battlefield nacheifern, denn dieser brachte mit Battlefield 1 zuletzt einen Shooter mit dem Thema Erster Weltkrieg.

Call of Duty® WWII

Download

Call of Duty® WWII 1.0